Suchen Sie was bestimmtes?
Archiv

An die Damen und Herren
Mitglieder der CDU Deutschlands
 
Liebe Mitglieder,
 
heute ist der erste Tag einer neuen CDU.
 
Mit Bekanntgabe der Briefwahl-Ergebnisse ist Friedrich Merz jetzt auch ganz offiziell neuer Vorsitzender der CDU Deutschlands. An seiner Seite steht mit Mario Czaja unser neuer Generalsekretär. Herzlichen Glückwunsch!

weiter

Die Senioren-Union im Kreis Olpe gratuliert dem Bundesvorsitzenden Prof. Dr. Otto Wulff, der bei der Wahl der Beisitzer für den Bundesvorstand der CDU als einziger Kandidat der Senioren-Union unter 39 Kandidatinnen und Kandidaten den 2.Platz belegt hat. „In diesem herausragenden Ergebnis sehen wir neben den außerordentlichen persönlichen Verdiensten von Otto Wulff auch eine deutlich sichtbare Anerkennung der Arbeit der Senioren-Union auf allen Ebenen als Union der Generationen“, sagt Marion Schwarte, die Vorsitzende der Senioren-Union im Kreis Olpe.

 

weiter

22.01.2022
CDU-Parteitag live


www.cdu-parteitag.de/


94,6 % für Friedrich Merz!

weiter

Die Senioren-Union der CDU im Kreis Olpe appelliert erneut an die Älteren, sich auf jeden Fall vollständig gegen das Corona-Virus impfen zu lassen.
„Der Berliner Virologe Christian Drosten warnt, dass es vor allem für Ungeimpfte über 60 Jahre richtig gefährlich wird“, mahnte Marion Schwarte, die Vorsitzende der CDU Senioren Union im Kreis Olpe. Zwar gebe es offenbar bei der aktuellen Mutante weniger schwere Verläufe als bei der Delta-Variante.
„Senioren droht aber dennoch bei einer Omikron-Infektion deutlich häufiger die Einweisung in eine Klinik“, sagte Marion Schwarte. Jetzt komme es darauf an, möglichst viele Bürger in kürzester Zeit zu impfen. Sie drängt darauf, dass schnellstens die Voraussetzungen geschaffen werden, damit auch Zahnärzte, Apotheker und Tierärzte mit der Impfung beginnen können. Bund und Länder hatten sich zwar grundsätzlich auf eine Beteiligung dieses Personenkreises verständigt, über notwendige Regeln und Schulungen ist allerdings noch nicht entschieden.
„Jetzt muss es schnell gehen, damit die Menschen geschützt sind“, fordern die CDU Senioren in unserem Kreis Olpe.

weiter

Die auf dieser Seite durchgeführte Umfage zur Vorsitzendenwahl wurde mit der heutigen Bekanntgabe des Ergebnisses der Mitgliederbefragung geschlossen.

Interssant ist der nachstehende Vergleich der beiden Ergebnisse.

Bitte von der Möglichkeit der Kommentierung Gebrauch machen!
weiter

Nachfolgerin von Hubert Brill

Dr. Friederike Brodhun ist die Nachfolgerin von Hubert Brill als Geschäftsführerin der CDU im Kreis Olpe. Die promovierte Politikwissenschaftlerin ist seit 20 Jahren Mitglied der CDU. Zuerst engagierte sie sich sehr in der Jungen Union und seit August 2021 als Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Attendorn. 

Friederike Brodhun wohnt in Helden und bringt sich dort auch in der Kirchengemeinde ein. Bisher arbeitete sie an der Universität Siegen, davor war sie lange Jahre in einer Politikberatung tätig. 

Nun freut sie sich die Gremien der Partei und der Vereinigungen bei ihrer Arbeit zu unterstützen und gemeinsam mit allen Parteifreundinnen und Parteifreunden die CDU voran zu bringen. 

weiter

04.12.2021 | Marion Schwarte
Vielen Dank für 27 Jahre
Verabschiedung von Hubert Brill
In der Aufstellungsversammlung am 4. Dezember 2021 verabschiedete Jochen Ritter Hubert Brill. Nach 27 Jahren erfolgreichem Wirken geht Hubert Brill nunmehr in den verdienten Ruhestand.

Auch die Senioren-Union bedankt sich bei Hubert Brill für die 27 Jahre vertrauensvolle und immer gute Zusammenarbeit. Egal welche Fragen, Probleme oder Aufträge anstanden, Hubert Brill war der ruhende Pol, die Verlässlichkeit in Person und alle Fragen wurden  kompetent beantwortet.

 Vielen Dank lieber Hubert und einen schönen (Un-) Ruhestand!

 Senioren-Union im Kreis Olpe

Marion Schwarte

weiter

Erneute Kandidatur für Düsseldorf
Die CDU des Kreises Olpe veranstaltete am 4. Dezember 2021 in der Stadthalle Olpe die Aufstellungsversammlung für ihren Landtagskandidaten.

Neben dem Landrat, Kreisdirektor und vier Bürgermeistern waren zahlreiche Mitglieder gekommen, die Jochen Ritter gut gelaunt begrüßte. Im Anschluss stellte Jochen Ritter sein Wirken und seine Erfolge in den letzten 4 ½ Jahren in Landtag vor. Nach der Rückschau ging Jochen Ritter auf seine Schwerpunktthemen für den anstehenden Landtagswahlkampf ein.

Die Landtagswahl findet am 15. Mai 2022 statt.

 Bei der Wahl zum Landtagskandidaten sprachen sich 99 % der Anwesenden für Jochen Ritter aus. Mit diesem Ergebnis geht Jochen Ritter gestärkt in den anstehenden Wahlkampf.

 Die Senioren-Union im Kreis Olpe hatte sich bereits in ihrer Mitgliederversammlung am 29. Juli 2021 zu 100 % für Jochen Ritter als Landtagskandidaten ausgesprochen.

 Wilma Ohly, Marion Schwarte, Marianne Schulte und Dr. Franz-Josef Lenze gratulierten Jochen Ritter zur Wahl und zu dem hervorragenden Ergebnis.

 Mit Jochen Ritter und seinem Landtagskollegen Christos Kazidis veranstaltet die Senioren-Union am 28. März 2021 einen Nachmittag zum Thema „Innere Sicherheit“. Einladungen zu der Veranstaltung werden rechtzeitig durch die CDU-Geschäftsstelle versandt.

 

weiter

Vorbeugen mit einer Vollmacht: Sie regelt was passiert, wenn Sie durch Krankheit oder Tod Ihre Online-Accounts nicht mehr verwalten können.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Regeln Sie rechtzeitig, wer sich um Ihre digitale Vorsorge und Ihr digitales Erbe kümmern soll und legen Sie fest, was mit Ihren einzelnen Konten und Daten passieren soll, wenn Sie sich nicht mehr darum kümmern können.
  • Es ist sinnvoll, eine Person des Vertrauens mit allen Aufgaben rund um Ihr digitales Leben zu betrauen. Halten Sie dies schriftlich in einer Vollmacht fest.
  • Erstellen Sie zudem eine Übersicht aller Accounts mit Benutzernamen und Kennworten für Ihre Vertrauensperson. Unsere Muster-Vollmacht und Muster-Liste helfen.
www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/datenschutz/digitale-vorsorge-digitaler-nachlass-was-passiert-mit-meinen-daten-12002
weiter