Suchen Sie was bestimmtes?
  • Teaser
     Die CDU Senioren Union des Kreises Olpe ist seit dem 1.10.2018 mit dieser Website im Internet vertreten.




    Wir würden uns über eine intensive und dauerhafte Nutzung unseres Angebotes freuen.

    Fragen und Anregungen bite an webmaster€senioren-union-kreis-olpe.de



Wilma Ohly
Ehemalige Bürgermeisterin
Gedanken zur Urlaubszeit

Liebe Mitglieder unserer Senioren-Union, Sehr geehrte Damen und Herren,  
es ist ein ungewöhnlicher Sommer mit seinen großen Hitzetagen und dazu der Dürre, fast wie mit den sieben Plagen, die wir aus der Bibel kennen. Sind das Folgen des Klimawandels?  Ist unsere Gedankenlosigkeit im Verbrauch des Wassers und der Belastung der Atmosphäre von uns selbst verschuldet? Zwar gibt es viele und oft auch widersprüchliche, wissenschaftliche Untersuchungen dazu, aber ändern können wir nur etwas, wenn ein jeder verantwortungsvoller handelt. Friedliche Demonstrationen für eine gesunde Klima- und Umweltpolitik machen nachdenklich. Das ist gut so, aber es kostet weniger gewohnte Bequemlichkeit und erfordert Sparsamkeit im Umgang mit eigentlich unnötigen Dingen. Wir Älteren können das ja meist noch. Dennoch brauchen wir uns nicht übermäßig einschränken und jammern. Es geht uns doch gut! Und freuen können wir uns gewiss nicht nur über "tolle Events". Da ist das Motto des Familiengottesdienstes, das am letzten Sonntag  in großen Lettern vor dem Altar der Olper Martinuskirche stand, ein Weckruf:  "Nimm die Zeit für die wichtigen Dinge".  Diese Aufforderung  ist nachdenkenswert und kann uns die Ferien- und Urlaubszeit mit Freude  erleben lassen. Die schönen Sommerfeste in der Gemeinschaft mit Nachbarn und Freunden, die frohen Schützenfeste in unserer sauerländischen Heimat und das  Zuammenkommen mit der Familie, die man selten in Jahr sieht, sind herrliche Erlebnisse. Auch das Reisen ist beglückend, weil man Neues sieht und erfährt, wenn man  nicht nur kilometerfressend vorabei rauscht. Ich wünsche Ihnen allen einen erlebnisreichen und frohen Urlaub. Ob zuhause oder in der Ferne gibt es viel Neues zu erleben, das uns Mut für den kommenden Alltag macht. Und schöne Urlaubserlebnisse wirken nach, wenn unsere Gesundheit keine beschwerlichen Aktivitäten mehr zulässt. Die Erinnrung bleibt. Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen Muße und Ruhe, Zeit für die Dinge, die Sie immer schon einmal tun wollten. Von Herzen wünsche ich Ihnen  - und auch mir selbst - sich Zeit zu nehmen für die wichtigen Dinge.

Ihre Wílma Ohly - Kreisvorsitzende der CDU-Senioren-Union