Suchen Sie was bestimmtes?
Wilma Ohly
Vorsitzende und ehemalige Bürgermeisterin der Kreisstadt Olpe
Ostergrüße der Vorsitzenden Wilma Ohly

Liebe Freundinnen und liebe Freunde der Senioren Union des Kreises Olpe,

auch wir alle warten auf den Frühling und haben vielfältige Träume: dass wir uns alle wieder treffen können, dass wir ohne Testen durch den Alltag gehen, dass man seine Freunde wieder umarmt, dass wir über die Grenzen fahren, dass wir wieder Urlaub machen, dass wir keine Masken mehr tragen, dass wir in ein Café oder ein Restaurant gehen, dass alle Geschäfte offen haben, dass keiner mehr in Quarantäne muss, dass wir nichts mehr von Corona hören müssen, dass die Menschen wieder glücklich sind, dass wir Feste ohne Angst in Sicherheit feiern können. - Dass alle diese Träume in Erfüllung gehen, wünsche ich Ihnen im Namen unseres ganzen Vorstandsteams von Herzen. Wir wünschen uns nichts mehr als die Rückkehr in ein Leben ohne Angst vor zu viel Nähe. Wir möchten sowohl auf Kreisebene wie auch in den einzelnen Ortsverbänden möglichst bald wieder unsere gewohnten und lieb gewordenen Aktivitäten der  Senioren Union aufnehmen können, gemeinsam mit Ihnen. Die – wenn auch viel zu langsam – fortschreitende Impfung sollte das aber bald ermöglichen.

  ... lesen sie weiter

www.senioren-union-kreis-olpe.de/image/inhalte/file/Ostergr%C3%BC%C3%9Fe%20SEN.pdf

 



 
 Ab Mittwoch, 21. April 2021, können auch die Geburtsjahrgänge 1948 und 1949 Impftermine buchen. Ab Freitag, 23. April 2021, kommen die Jahrgänge 1950 und 1951 hinzu.

Alle Informationen auf der Internetseite des Kreises Olpe.
weiter

 Seit einigen Monaten führt die Senioren-Union des Kreises Olpe auf ihrer Website eine Befragung durch, wer für politisch wichtige Positionen im Deutschen Bundestag mitarbeiten soll. Der Abstimmungsbalken zeigte ständig neu auf Friedrich Merz. Nun freuen wir uns, dass neben unserem Kandidaten Florian Müller auch Friedrich Merz die Abstimmung im HSK gewonnen hat. Somit können wir im Sauerland auf zwei tüchtige Abgeordnete in Berlin setzen. Wir erwarten von ihnen eine deutliche Orientierung der CDU - Politik und eine klare Linie bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Viel Erfolg wünschen wir und freuen uns über den überzeugenden Erfolg von Friedrich Merz.

Der Kreis Olpe informiert, dass ab sofort Impftermine für die Jahrgänge 1942 und 1943 buchbar sind.

In einer Mitteilung des Kreises heißt es: Ab sofort können alle Personen, die in den Jahren 1942 und 1943 geboren wurden, Impftermine buchen. Dies hat das Gesundheitsministerium NRW gestern, 8. April, am Abend mitgeteilt. Die Impfungen finden im Impfzentrum Attendorn statt. Die Buchung von Partnerterminen ist ebenfalls möglich.

www.olpe.de/Schnellnavigation/Start/Impftermine-f%C3%BCr-Jahrg%C3%A4nge-1942-und-1943-buchbar.php
weiter

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde der Senioren-Union,
es ist kurz vor den Ostern 2021 und ich versuche, wie Sie vermutlich vor Ort auch, die Gedanken zu ordnen, die uns allen in diesen Tagen durch den Kopf gehen. Für uns Christen ist Ostern das höchste Fest des Jahres. Jesus Christus der zu uns kam als das Licht der Welt, wird an Ostern zum Licht der Hoffnung. Die drei Tage von Gründonnerstag bis zum Abend des Ostersonntags sind voller Dramatik und beschreiben letztendlich die Erfüllung des Heilsplan Gottes. So gesehen ist Ostern also ein Fest der Freude und Zuversicht für die kommende Zeit des Jahres.
weiter

Wahl des Nachfolgers von Dr. Heider für den Bundestag

Ort: Naturbühne in Elspe, Teilnehmer CDU -  130 Mitglieder aus dem Kreis Olpe und 28 aus dem Märkischen Kreis, Wetter miserabel... Schnee, Regen   und Kälte - trotzdem gute Stimmung und disziplinierter Umgang mit den Corona-Regeln dank perfekter Vorbereitung,

Vor der Veranstatung: Testmöglichkeit  zur Corona-Pandemie durch das DRK Lennestadt, Dank dafür - ausschließlich gesund getestet;


weiter